Dorfroman

Christph Peters führt uns in das tief katholische Dorf seiner Kindheit am Niederrhein.
Die friedlichen Strukturen des Dorflebens werden in den Siebziger Jahren des letztenJahrhunderts durch die Ankündigung des Baus eines "Schnellen Brüters"
erschüttert. Der heranwachsende Christoph gerät in die Auseinandersetzungen um das Aromkraftwerk, stellt elterliche Gewissheiten infrage und erlebt seine erste große Liebe. Wie Peters hier eine Epoche jüngerer deutscher Geschichte erzählt ist beeindruckend, vielschichtig und sehr unterhaltsam. Der Roman hat mich von Anfrang an begeistert und in meine Jugend zurückversetzt
Andrea Kümmerer

.

Peters, Christoph
Luchterhand Literaturverlag
ISBN/EAN: 9783630875965
22,00 € (inkl. MwSt.)