"Das kalte Blut" Chris Kraus

Zwei deutschbaltische Brüder machen Karriere in Nazideutschland. Nach dem Krieg lösen sie sich nicht aus den Verstrickungen und werden beide Spione, einer aus Überzeugung, der andere, weil er seine große Liebe schützen will. Die ganze Geschichte wird von dem jüngeren Bruder erzählt, der als alter Mann im Krankenhaus liegt und seinem Bettnachbarn zu erklären versucht, was geschehen ist. Was tun Menschen einander an, aus vermeintlichen Sachzwängen heraus? Die Handlung ist eine folgerichtige, allerdings aberwitzige Verkettung von Umständen, die so vielleicht nur das Leben bereit hält. Ein Buch mit überraschendem Sprachwitz, episch, grotesk, großartig!

Stephanie Scholz

Kraus, Chris
Diogenes Verlag AG
ISBN/EAN: 9783257069730
32,00 €