Liebe Kundinnen und Kunden,

unser Ladengeschäft ist wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung und Ermutigungen während des Lockdowns! Auch Ihre Lesetipps und Leseerfahrungen bereichern uns.

Wir können eine Person in den Laden lassen. Unser Abholtisch steht immer noch an der Tür. Sie können Ihre Bücher auch weiterhin an der Tür abholen.

Wenn Sie eine Beratung im Laden möchten, oder nur in Ruhe stöbern, bitten wir Sie, einen Termin bei uns zu machen. Andernfalls müssten Sie eventuelle Wartezeiten einplanen.

Bestellungen können Sie rund um die Uhr tätigen.
Melden Sie sich bitte per Telefon, Mail oder über den Webshop.

Montag bis Freitag:  9 - 12:30 Uhr   14:30 -18 Uhr
Samstag:                  9 - 12:30 Uhr

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund,
Andrea Kümmerer und Mitarbeiterinnen

Kontakt:

06257-83340

info@lesbar-die-buchhandlung.de und

www.lesbar-die-buchhandlung.de

Stöbern Sie in unserem Katalog oder in unseren Buchtipps.
Gerne berät Sie das literaturbegeisterte LESBAR-Team und empfiehlt Ihnen wunderbare Bücher, auch jenseits der Bestsellerliste.

 

Bücher kosten überall gleich viel! Ob in Hamburg, München, Seeheim oder Amazonien. So legt es das Gesetz für Buchpreisbindung fest.

Sie finden einen Titel nicht in unserem Katalog? Meist können wir ihn trotzdem bestellen. Schicken Sie uns doch einfach eine Mail oder rufen Sie uns an (+49 6257 83340).

Wir freuen uns auf Sie !

hr2-partnerbuchhandlungen-logo_0_0_0_0_0_0.jpg

 

 

 

 

Buchtipp

"Acht Städte, sechs Senioren, ein fals…

Aubree steht tief in der Schuld ihrer älteren Schwester Elizabeth. Deshalb springt sie auch kurzfristig für Elizabeth ein, als es darum geht, die Reiseleitung einer Seniorengruppe zu…

Weiterlesen

Buchtipp

Ein Mann der Kunst

Der Künstler KD Pratz lebt auf einer Burg im Rheingau. Nun soll ihm in Frankfurt ein eigener Museumsbau gewidmet werden.

Aber der Förderverein des Museums Wendevogel muss noch…

Weiterlesen

Buchtipp

Dorfroman

Christph Peters führt uns in das tief katholische Dorf seiner Kindheit am Niederrhein.
Die friedlichen Strukturen des Dorflebens werden in den Siebziger Jahren des…

Weiterlesen

Buchtipp

"Tara und Tahnee - Verloren im Tal des…

Die 11-jährige Tahnee lebt mit ihrem Vater, einem Jäger, alleine in einer kleinen Blockhütte in der Wildnis der Sierra Nevada im Jahr 1856. Wenn ihr Vater auf der Jagd ist, muss Tahnee…

Weiterlesen